Messe + Kongress Termine 2019

Es wurden keine Einträge gefunden!

Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Die Fahrradstraße ist in der Goethestraße. Sie dient als Verbindungsstück der Stadtteile Diesdorf sowie Stadtfeld Ost und West mit der Magdeburger Innenstadt. Zudem werden die touristischen Radrouten des Börderadwegs, des Telegraphenradwegs und des Städtepartnerschaftsradwegs Braunschweig - Magdeburg durch die Goethestraße geführt.

Wie sieht die Beschilderung aus ?

Fahrradstraße - Goethestraße - Beginn  

Mit dem Verkehrszeichen 244.1 sowie Straßenpiktogramm
wird der Beginn der Fahrradstraße beschildert bzw. markiert.

     
Fahrradstraße - Goethestraße - Anlieger  

In der Fahrradstraße werden mit dem Zusatzschild 1020-30
Kraftfahrzeuge, deren Ziel oder Herkunft in der Straße liegen,
zugelassen.

     
Fahrradstraße - Goethestraße - Ende  

Mit dem Verkehrszeichen 244.2 sowie Straßenpiktogramm
wird das Ende der Fahrradstraße beschildert bzw. markiert.

Was bleibt bei der Einführung gleich ?

Anwohner*innen und Besucher*innen der Goethestraße dürfen wie bisher maximal 30 km/h fahren. Das Parken am Fahrbahnrand ist wie bisher gestattet. Beim Überholvorgang sind 1,50m Sicherheitsabstand zwischen Auto und Fahrrad einzuhalten. Die Einbahnstraßen- und Vorfahrtsregelung bleiben bestehen. Gehwege bleiben den Fußgänger*innen vorbehalten.

Was ändert sich bei der Einführung ?

Radfahrer*innen dürfen nebeneinander fahren. Das Tempo bestimmen die Radfahrer*innen. Autofahrer*innen müssen gegebenenfalls ihre Geschwindigkeit verringern. Der Weg entlang der Schrote ist den Fußgänger*innen vorbehalten.

Wie wird die Vorfahrt geregelt ?

Die Vorfahrtsregelung in der Goethestraße wird einheitlich geregelt. Das heißt, dass an allen Kreuzungen rechts vor links gilt. An den Kreuzungen mit der Annastraße, Steinigstraße und der Friesenstraße wird mit der Fahrradstraße rechts vor links gelten. Die Einbahnstraßenregelung bleibt für alle bestehen.

Verkehrregeln - Was muss ich beachten ?

Fahrradstraße - Goethestraße - Poster

gewusst wie - download

Fahrradstraße - Goethestraße - TitelFaltblatt: otto radelt - Fahrradstraße (1,0 MB)

Weitere Informationen zur Entstehung  und Thematik

Bürger-Workshop: Eine sichere Straße für alle !
© die initialzünder