Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Thementag „Agiles Arbeiten – die Arbeit der Zukunft gestalten“

Die digitale Weiterentwicklung verändert gewohnte Arbeitsformen. Wie Unternehmen darauf geschickt reagieren und sie sich zu eigen machen, erfahren Interessierte beim interaktiven Thementag „Agiles Arbeiten – die Arbeit der Zukunft gestalten“, zu dem die weiterbildenden Master-Studiengänge Digital Business Management und Cross Media der Hochschule Magdeburg-Stendal am 13. August einladen.

Die Digitalisierung führt im Zeitalter neuester Technologien zu einer schnellen und oftmals passiven Weiterentwicklung, an welche sich Unternehmen kontinuierlich anpassen müssen. Diese Entwicklung fordert neue Formen der Zusammenarbeit, die Einbindung aller Beschäftigten und multidisziplinäre Kooperationen, damit Unternehmen effizient agieren und auf dem Markt bestehen können.

Die weiterbildenden Master-Studiengänge Digital Business Management und Cross Media der Hochschule Magdeburg-Stendal möchten Unternehmen für die Zukunft wappnen und laden deshalb zum interaktiven Thementag ein. Im Rahmen von Workshops, Praxisvorträgen und Diskussionsrunden erhalten Interessierte Einblicke in die digitale Transformation. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis erörtern sie die Auswirkungen, erarbeiten darauf aufbauend, wie sich neue Technologien zielführend einsetzen lassen, agile Methoden in den Arbeitsalltag eines Unternehmens einfließen können und die Kommunikation unter Berücksichtigung aller Ansichten verbessert wird. Die Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Medien sowie Sozial- und Gesundheitswesen.

Interessierte, die ihr Wissen und ihre Kompetenzen daneben erweitern und vertiefen möchten, können sich noch bis zum 15. September für die weiterbildenden Master-Studiengänge bewerben.

Informationen zum Studienangebot: www.h2.de