Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Spielplatzfest auf dem Wormser Platz

Am 3. Juli 2019, dem letzten Tag vor den Schulferien, wird auf dem Wormser Platz in Sudenburg gefeiert. Von 14.00 bis 18.00 Uhr laden viele Akteure der Stadt zu einem Spielplatzfest mit vielen Spiel- und Kreativaktionen und einem Mitbring-Buffet ein. Kinder und Familien aus der Nachbarschaft können spielen, entdecken, basteln und miteinander ins Gespräch kommen.

lachende Kinder auf der Wiese Foto: drubig-photo Fotolia.com © Diana Drubig / fotolia.com
© Diana Drubig / fotolia.com

Die regulären Spielplatzangebote auf dem Wormser Platz werden an diesem Tag durch eine Hüpfburg und Spielaktionen der Sportjugend Magdeburg, Kinderschminken, Bastel- und Malaktionen sowie traditionelle Spiele wie Dosenwerfen bereichert. Mit Grillwürstchen, Obst, Kuchen und Getränken können am Mitbring-Buffet der erste Hunger und Durst gestillt werden. Leckereien und Köstlichkeiten, die das Buffet bereichern können, sind hierbei herzlich willkommen.

Das Spielplatzfest ist eine gemeinsame Veranstaltung von Akteuren aus dem Stadtteil, Vereinen, Organisationen und der Landeshauptstadt Magdeburg. Mit dem Fest möchten die Spielplatzpatin und die Kinderbeauftragte der Landeshauptstadt Magdeburg zur Belebung des Stadtteils beitragen, Begegnungsmöglichkeiten schaffen und zeigen, welche Akteure vor Ort auch darüber hinaus aktiv sind.

Unterstützt wird das Fest u.a. durch den AWO-Nachbarschaftstreff, Schulsozialarbeitende benachbarter Schulen, das Kinder- und Jugendhaus „Magnet“, den Sprecher der GWA Sudenburg, die Freiwilligenagentur Magdeburg und den Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg.