Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

"Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich doch heute mein Apfelbäumchen pflanzen." (Martin Luther)

In Vorbereitung auf das 500. Jubiläum der Reformation im Jahr 2017 nahm der Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg diesen Martin Luther zugeschriebenen Ausspruch zum Anlass alle Bürger, Vereine, Organisationen und Unternehmen aufzurufen 500 Apfelbäume in der Stadt zu pflanzen.

 

Apfelbäume vor der Johanniskirche in Magdeburg

Wo soll gepflanzt werden?

Die Pflanzung kann auf privaten oder Firmengrundstücken erfolgen.

Die Registrierung der Baumpflanzung erfolgt bei der Landeshauptstadt Magdeburg, Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe – Anruf genügt! Der Apfelbaum erhält auf Wunsch ein Schild, der ihn als einen der 500 Jubiläumsbäume ausweist.

Sollten Sie nicht über ein eigenes oder ausreichend großes Grundstück verfügen, können Sie auch einen Apfelbaum auf städtischem Grund und Boden pflanzen lassen.

Die Auflistung der Apfelbaumstandorte 2017 ist noch nicht vollständig und wird fortlaufend ergänzt.


Die Arbeiten dazu werden analog der Aktion "Mein Baum für Magdeburg" durch den Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg ausgeführt.

Was kostet eine Apfelbaumpflanzung?

Die Kosten für einen auf städtischen Flächen durch den Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg gepflanzten Apfelbaum belaufen sich auf 200 EURO. Dieser Betrag umfasst den tiefgründigen Austausch des Pflanzsubstrates, Einkauf und Pflanzen des Baumes sowie die Baumsicherung. Sie haben aber auch die Möglichkeit sich mit einer kleineren Summe an der Pflanzung eines Apfelbaumes zu beteiligen. Jede Spende trägt zum Gelingen dieses anspruchsvollen Vorhabens bei!

Die Überweisung kann bis zum 30. September 2016 auf folgendes Konto der Landeshauptstadt Magdeburg erfolgen:

Konto-Inhaber: Landeshauptstadt Magdeburg

  • Stadtsparkasse Magdeburg
    IBAN: DE80 8105 3272 0035 0066 66
    BIC: NOLADE21MDG

    Verwendungszweck: Apfelbaumspende (bitte unbedingt angeben!)

Rückmeldeformular

Die Apfelbäume werden im Spätherbst (November) durch die Mitarbeiter des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe gepflanzt. Selbstverständlich erhalten Sie und Ihre Familie eine Einladung zur symbolischen Pflanzaktion. Bei dieser Gelegenheit wird das Spendenschild mit dem Namen des Spenders angebracht.

Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Frau Andruscheck
Betriebsleiterin
Große Diesdorfer Straße 160
D-39110 Magdeburg
Telefon
 : 
+49 391 7368-3
Fax
 : 
+49 391 7368-409
E-Mail
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Herr Zimmermann
Sachbearbeiter
Försterstraße 2
D-39112 Magdeburg
Telefon
 : 
+49 391 6074319
Fax
 : 
+49 391 7368-409
E-Mail
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 Weitere Informationen

Sollten Sie Interesse an der Pflanzung einer anderen Baumart haben, informieren Sie sich bitte unter Mein Baum für Magdeburg.