Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Informationen über die Ausbildung zum Stadtsekretär-Anwärter/zur
Stadtsekretär-Anwärterin

Bücher-Verwaltung

Stadtsekretär-Anwärter/in ist die offizielle Bezeichnung für Beamte im 2-jährigen Vorbereitungsdienst in der Laufbahn des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes. Der Vorbereitungsdienst wird im Beamtenverhältnis auf Widerruf abgeleistet.

Ausbildungsinhalte:

  • allgemeine Verwaltungsaufgaben (Personalwesen, Verwaltungstechnik, Geschäftsverkehr, Schriftgutverwaltung)
  • Eingriffsverwaltung (Ordnungswesen, Bauwesen)
  • Leistungsverwaltung (z.B. Sozial- und Wohnungswesen)
  • Finanzverwaltung (Finanz- und Abgabenwesen, Haushalts- Kassen- und Rechnungswesen)

Die Ausbildung besteht aus 2 fachtheoretischen Abschnitten und 4 praktischen Abschnitten.
Die praktische Ausbildung erfolgt in den Ämtern und Fachbereichen der Landeshauptstadt Magdeburg.

Die Anwärter lernen dabei die laufenden Arbeiten in der Behörde und die dabei zu beachtenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften kennen.

Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V.
Die Ausbildung beinhaltet  einen 2-monatigen Vorbereitungslehrgang sowie einen 6-monatigen Abschluss- und Prüfungsvorbereitungslehrgang zum Ende der Ausbildung. Unterrichtsfächer sind unter anderem Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Verwaltungsorganisation, Kommunalrecht, Ordnungsrecht, Beamtenrecht, Besoldungsrecht, Arbeits- und Tarifrecht, Sozialhilferecht, Baurecht, Bürgerliches Recht, Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Rechtsanwendung, Finanzwesen und Betriebswirtschaftlehre.

Die Laufbahnprüfung wird nach 2 Jahren am Ende des Abschlusslehrgangs abgelegt.

In den Vorbereitungsdienst kann eingestellt werden, wer die persönlichen Vorraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllt, mindestens den Realschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand nachweist, das 32. Lebensjahr oder als Schwerbehinderter das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, über die erforderliche gesundheitliche Eignung verfügt und erfolgreich an einem Auswahlverfahren teilgenommen hat.

Nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes ist der Einsatz auch im kommunalen Vollzugsdienst des Ordnungsamtes möglich.


Bewerbungen bitte an:

Herr Jeschke
Landeshauptstadt Magdeburg
Personal- und Organisationsservice
Ausbildungsleiter
Julius-Bremer-Straße 8-10
D-39104 Magdeburg
Telefon Ausbildung
 : 
0391 540-2523
Telefon Praktikum
 : 
0391 540-2864
E-Mail
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Persönliche Informationsgespräche können zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden: dienstags 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:30 Uhr