Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für eine Antragstellung werden regelmäßig verschiedenste Unterlagen benötigt, die der Antragsteller vorlegen sollte. In der Regel sind folgende Nachweise erforderlich:

  • Personalausweis
  • Schwerbehindertenausweis (sofern vorhanden)
  • Personen unter 65 Jahren benötigen einen Nachweis über die dauerhafte volle Erwerbsminderung

  • Unterkunftskosten:
    • Mietvertrag und Betriebskosten

  • Einkommensnachweise  wie z.B.:
    • Renten, auch aus dem Ausland
    • Pensionen
    • Erwerbseinkommen
    • Kindergeld
    • Nachweis über Unterhalt
    • Zinsen oder Sonstige Einkünfte aus Kapitalvermögen
    • Miet- und Pachteinnahmen

  • Vermögensnachweise z.B.:
    • Kontoauszüge der letzten 3 Monate
    • Sparbücher
    • Lebens, -Sterbe,- und Unfallversicherungen (Rückkaufswert)
    • Bausparverträge
    • Aktien oder sonstige Wertpapiere
    • Sachwerte (PKW, Haus - u. Grundvermögen soweit  nicht geschützt)
    • Darlehen oder sonst. Forderungen/Ansprüche
    • Kauf-, Schenkungs- oder Übertragungsverträge

Nicht angerechnet werden Geldbeträge bei Alleinstehenden bis zu einem Betrag von 2.600 EUR und bei Verheirateten bzw. Lebenspartnern von 3. 214 EUR.

Grundsätzlich erhalten Antragsteller im Eingangs- und Servicebereich des Sozial- und Wohnungsamtes Magdeburg neben den Antragsformularen ein umfassendes Beratungsgespräch sowie Informationen, welche Unterlage vorzulegen sind.