Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

KinderKulturTage 2017: Fremde Orte? – eine Kulturschatzsuche

Bis zum 18. Juni 2017 ist Magdeburg Gastgeber der 6. KinderKulturTage. Veranstaltet wird das KinderKreativFestival alle zwei Jahre von der Landeshauptstadt unter Federführung des Puppentheaters und der Jugendkunstschule. Es ist eines der größten Kreativfestivals, bei dem die Förderung des interkulturellen Austausches, der Weltoffenheit und das Entdecken der eigenen Kreativität im Mittelpunkt stehen.

Mehr als 30 Netzwerkpartner beteiligen sich in diesem Jahr mit mehr als 50 Angeboten an den Kinderkulturtagen, öffnen damit Zugänge und machen „fremde Orte“ zu vertrauten. Dabei werden Erlebnisse und Möglichkeiten geschaffen, bei denen alle Kinder – unabhängig ihrer Herkunft oder des sozialen Milieus – ihre Stärken entdecken können, um selbst künstlerisch aktiv zu werden.

Die Orte sind mit verschiedenfarbigen Diamanten versehen und weisen auf die fünf Kategorien „Theater, Tanz & Musik“, „Lesen, Schreiben & Erzählen“, „Basteln, Gestalten & Herstellen“, „Erkunden & Abenteuer“ sowie „Medien“ hin. Auf einer Schatzkarte sind diese Orte auf ganz Magdeburg verteilt dargestellt. Die Zielgruppen sind Familien, Schulklassen, Kindertagesstätten- und Hortgruppen. Eine Woche lang werden Workshops, Mitmachaktionen, Vorführungen, Konzerte, Theaterinszenierungen u.v.m. angeboten. Der Samstag (17.06.) wird zum Familientag mit einer abschließenden Geisterjagd und den spätabendlichen „Geschichten zur Dämmerung“. Am Sonntag sind alle Familien und Beteiligten zum großen Abschlussfest von 11.00 bis 17.00 Uhr im Klosterbergegarten geladen, um eine großartige Erlebniswoche der Kinderkulturtage mit einem phantastischen Bühnen- und Aktionsprogramm zu beenden.

Der Kinderkulturgutschein ermöglicht die kostenfreie Teilnahme und den kostenlosen Eintritt zu den Kinderkulturtagen und die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel der Magdeburger Verkehrsbetriebe für diesen Zeitraum. Den Kulturgutschein erhält jedes Kind bis 14 Jahre, das an einem Programmpunkt (Workshop, Aufführung, Expedition etc.) teilnimmt.

Die KinderKulturTage sind ein Projekt der Landeshauptstadt Magdeburg und werden durch diese mit Unterstützung der Stiftung Jugendarbeit der Stadtsparkasse Magdeburg, der MVB und dem Puppentheater realisiert.

Unter www.kikuta.de finden Sie weitere Informationen.