Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

„Magdeburg putzt sich!" 2017 setzt zum Endspurt an: Bislang 344 Einzelaktionen mit über 8.500 Akteuren gemeldet

Die diesjährige Frühjahrsputzaktion „Magdeburg putzt sich!" geht in die Schlussphase. In dieser Woche sind fast 500 Magdeburgerinnen und Magdeburger in insgesamt 29 Aktionsgruppen im Einsatz. Damit steigt die Zahl aller bislang gemeldeten Einsätze auf 344 Aktionen mit insgesamt über 8.500 Teilnehmern. Der Aktionszeitraum begann am 17. März und endet am 22. April.

Zu den Initiativen, die in dieser Woche aktiv sind, gehören die Kleingartenvereine „Sonnenhain“, „Superstar“, „1. Salbker“, „Eisenbahn Mitte S I“, „Neptunweg I“, „Reform I“, „Nord“, „Heimattal“, „Zum Nußbaum“, „Reform V“, „Nordfront“ und „Lebensfreude“, das Tierheim, das Öko-Zentrum und -Institut, der Hort in der Pappelallee, die AG Gemeinwesenarbeit Neu Olvenstedt, das Alten- und Service-Zentrum Cracau, die Bürgerinitiativen Nachtigallenstieg, Hegewiesenweg und Homans Nordufer, der „Hopfengarten-Verein KMS 1932“, der Garagenkomplex Spielhagenstraße, die Kita „Moosmutzel“, der Sportverein Roter Stern Sudenburg, der Seglerverein „Sturmvogel“, der 1. Segelverein Barleber See, der Magdeburger Anglerverein sowie der Verein für Freizeit und Erholung.

Ob vor der Haustür, an der Gartenanlage oder rund um das Vereinsgelände – weitere Aktionen zum diesjährigen Frühjahrsputz sind jederzeit willkommen. Auch Sponsoren, die Geräte zur Verfügung stellen oder die Putzakteure vor Ort mit einem Imbiss und Getränken versorgen möchten, sind gern gesehen.

Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb stellt für den Frühjahrsputz wieder kostenlose Container für die Abholung der Abfälle zur Verfügung. Um alle Aktivitäten registrieren und jeweils einen Verantwortlichen der Gruppen zur Abschlussaktion am 22. April beim Mückenwirt einladen zu können, wird darum gebeten, die einzelnen Aktionen unter der Rufnummer 5 40 47 02 beim Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb anzumelden. Dort finden Akteure auch Hilfe, wenn es um den kostenlosen Abtransport von Abfällen oder die Bereitstellung von Müllcontainern geht. Auf Wunsch stellt der Abfallwirtschaftsbetrieb für die angemeldeten Aktionen auch Besen auf Leihbasis zur Verfügung.

Partner der Aktion „Magdeburg putzt sich!" 2017 sind neben der Stadtverwaltung und dem MHKW auch der Verband der Gartenfreunde Magdeburg e.V., der Stadtmarketing Pro Magdeburg e.V., der Magdeburger Anglerverein e.V., die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau), die Arbeitsgemeinschaft der Magdeburger Wohnungsgenossenschaften, der Stadtsportbund Magdeburg e.V., die 22 Arbeitsgruppen Gemeinwesenarbeit in den Stadtteilen, die Freiwilligenagentur Magdeburg und der Lokalanzeiger der Magdeburger Volksstimme. Der Hauptpreis der Abschlussaktion wird in diesem Jahr vom Autohaus Schulze zur Verfügung gestellt.