Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Aktuelle Arbeiten

Baugerät auf der Tunnelbaustelle
Baugerät auf der Tunnelbaustelle
Nach einer Woche Betriebsruhe der Baufirma zwischen Weihnachten und Silvester gehen seit dem 2. Januar die Arbeiten auf der Tunnelbaustelle weiter voran. Derzeit werden im Bereich der Blöcke 8 bis 13 die Bohrpfahlköpfe abgespitzt. In den Blöcken 27 bis 37 auf der Südseite wird eine sogenannte Sauberkeitsschicht hergestellt. Zudem wird die Wasserhaltung in diesem Bereich in Verwahrboxen umgebaut. In der kommenden Woche kann in dem Bereich, in dem bereits Bohrpfähle gesetzt wurden, die Stahlbewehrung für die Tunneldecke eingebracht werden. Zudem beginnt in der kommenden Woche der Bodenaushub für die Blöcke 38 bis 45 auf der Südseite. Diese befinden sich stadteinwärts etwa in Höhe der früheren Tiefgarageneinfahrt zum City Carré.

Ab Montag, 9. Januar, ist die Ringabfahrt am nordöstlichen Damaschkeplatz für den Kfz-Verkehr sowie der Fuß- und Radweg zwischen Albert-Vater-Straße und Ernst-Reuter-Allee/ Damaschkeplatz voll gesperrt. Die Sperrung betrifft aber nicht den provisorischen Fußgänger- und Radweg auf der Nordseite der Baustelle, der im letzten Herbst freigegeben wurde. Die Wegeführung auf dem Damaschkeplatz wird jedoch angepasst. Die Pläne zur künftigen Verkehrsführung können im Internet unter tunnel.magdeburg.de („Verkehrsinfo“) eingesehen werden.

Die Trennung des unbekannten Kabels im Bereich der künftigen Nordostrampe ist in dieser Woche problemlos erfolgt. Dieses sowie die anderen Kabel wurden zur Baufeldfreimachung zurückgebaut. Sie waren bereits außer Betrieb. In der kommenden Woche beginnt in diesem Bereich sowie weiter westlich im Bereich der Achse 20 die Kampfmittelsuche.

Auch am morgigen Feiertag wird auf der Baustelle gearbeitet.