Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Einladung zur Regionalkonferenz Sachsen-Anhalt am 2. Juni

Am 2. Juni 2016 laden die Deutsche Gesellschaft e.V. und das Bundesministerium des Innern zur Regionalkonferenz „Wir sind das Volk – Wer ist das Volk?“ nach Magdeburg ein. Im Kaiserin-Adelheid-Foyer des Alten Rathauses sollen ab 17.00 Uhr eine regionale Bestandsaufnahme in Sachsen-Anhalt vorgenommen und gegenwärtige gesellschaftspolitische Herausforderungen und Perspektiven benannt werden.
Seit Monaten erlebt der Ruf der Friedlichen Revolution von 1989/90 „Wir sind das Volk“ auf Straßen und Plätzen eine Renaissance. Zugleich breitet sich Widerstand gegen die einseitige „Vereinnahmung“ des Rufs aus. Die Deutsche Gesellschaft e. V. möchte daher gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium in diesem Jahr auf fünf Regionalkonferenzen der Frage „Wir sind das Volk. – Wer ist das Volk?“ nachgehen. Dabei sollen zeitgemäße Antworten gefunden werden: Wie definieren wir „Volk“? Welcher Volks- und Identitätsbegriff liegt der Debatte um abendländische Kultur und Werte zugrunde? Wie ändern sich Begriffe, und welche Rolle spielen sie in der politischen Auseinandersetzung?

Am 2. Juni 2016 wird im Alten Rathaus Magdeburg eine regionale Bestandsaufnahme in Sachsen-Anhalt vorgenommen, um Herausforderungen und Perspektiven für eine erfolgreiche Integration von Einwanderern und Asylsuchenden zu benennen. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Medien sowie eine breite interessierte Öffentlichkeit.

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hält Dr. Kerstin Völkl von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ein Impulsreferat zum Thema. Anschließend kommen beide mit Stefanie Mürbe (Projektleitung »Landesinfostelle Flucht und Asyl« beim Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e. V.) und Tien Duc Nguyen (Vorsitzender des Landesnetzwerks Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V.) ins Gespräch. Daran schließt sich eine Fragerunde mit dem Publikum.

Der Eintritt zur Regionalkonferenz ist frei – um Anmeldung wird per Email an heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de oder telefonisch unter 030/ 8841 2254 gebeten.

Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie unter folgendem Link: http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/politik-gesellschaft/projekte-und-veranstaltungen/201ewir-sind-das-volk-2013-wer-ist-das-volk-201c