Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Bürgerbeteiligung

Um den Verkehrsentwicklungsplan VEP 2030plus und die darin perspektivisch enthaltenen Szenarien und Maßnahmen in einem möglichst breiten, gesellschaftlichen Konsens erarbeiten zu können, plant die Landeshauptstadt Magdeburg eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung durchzuführen.

Zwischenbilanz:
Die Verwaltung erarbeitet seit Ende 2012 den VEP 2030plus.
Das Planwerk wird das zentrale Instrument zur Steuerung der künftigen Entwicklung des Verkehrssystems Magdeburg. Prozessbegleitend werden die Bürger seit 2012 regelmäßig informiert. (Stadtratsinformationen, Drucksachen, Newsletter, Internet-Seite)

Im Jahr 2015 gab es eine mehrteilige, aktive Bürgerbeteiligungen. Bisher ist eine rege Beteiligung sowie ein großer Erfolg zu verzeichnen. Mehr als 1.600 Personen haben sich bislang beteiligt und mehrere hundert Vorschläge eingebracht.
Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Planer verbringen nun die nächsten Tage und Wochen damit, die eingereichten Vorschläge zu dokumentieren, aufzubereiten und am Runden Tisch zu diskutieren. Alle eingereichten Vorschläge werden als Grundlage zur Erarbeitung der Maßnahmen (Baustein 4) herangezogen. Über das Beratungsergebnis wird informiert.

 

4. Angebot (10.2015)
Speziell für unternehmerinnen und unternehmer

Umfrage zum Verkehrsentwicklungsplan 2030
 

Im Rahmen des Wettbewerbes „Zukunftsstadt“ bietet die Landeshauptstadt Magdeburg allen Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit künftige Entwicklungspotenziale zu beschreiben. mehr ...

3. Angebot (10.2015)
Öffentlicher Dialog zum VEP 2030plus

Rathausfest Dialog Deckblatt

 

In der finalen Phase zur Öffentlichkeitsbeteiligung sollen Vorschläge und Ideen diskutiert und bewertet werden. mehr ...

  • Unterwegs mit Bus und Bahn: Weiterentwicklung des ÖPNV
  • Verkehrsmittel der Zukunft - Ist Elektromobilität die Lösung?
  • "mit´s Rad nach Stadt!" Entwicklungspotenziale im Radverkehr.
  • Ein Alltag ohne Auto? Ist das möglich? Startegien zur Weiterentwicklung des Individualverkehrs.
  • Wie kann die Stadtplanung den Verkehr beeinflussen? Das Spannungsfeld zwischen Stadtgestaltung und Verkehrsplanung.
  • Offene Diskussion zum VEP 2030plus.

2. ANgebot (08.2015)
Online-Befragung

Umfrage zum Verkehrsentwicklungsplan 2030
  Zur Weiterführung der Öffentlichkeitsbeteiligung wurde eine anonyme internet-basierte Befragung zur Bewertung von Handlungsmöglichkeiten und Infrastrukturprojekten durchgeführt. mehr ...

1. Angebot (05.2015)
Ideenblatt zur Entwicklung von Maßnahmen

VEP_Ideenblatt   Als erstes Angebot wurde ein Ideenblatt erstellt und veröffentlicht. Das Ideenblatt ist ein Fragebogen, mit dem Vorschläge zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Arbeitsprozess zum VEP 2030plus eingebracht werden konnten. mehr ...