Partner

 

Externer Link: Logo Theater Grüne Zitadelle klein
Externer Link: Logo Ratswaage Hotel
Externer Link: Logo MVGM klein
Externer Link: Logo Katharinenturm
Externer Link: Logo Festung Mark klein
Externer Link: Logo IC Hotel
Externer Link: Logo IGZ Schönebeck klein
Externer Link: Logo Plaza Hotel klein
Externer Link: Logo Sichtbar klein
Externer Link: Logo Villa Böckelmann klein

Externer Link: Logo Gastro Concept klein
Externer Link: Logo Hotel Stadtfeld klein
Externer Link: Logo Screen Rent

Externer Link: Logo Elbwerk klein

Externer Link: Logo artHotel
Externer Link: https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
Externer Link: Logo päx food klein
Externer Link: Logo Uniklinik MD klein
Externer Link: Logo Uni MD klein
Externer Link: Logo Hochschule MD-SDL   

Logo ÖSA 2




Banner TIM für md-kongress.de
Externer Link: Banner Ottostadt für md-kongress.de

 

Jungsteinzeit zum Anfassen und Mitmachen

  

SteinzeithausIm Jahre 2001 wurde in Magdeburg-Randau mit dem Nachbau eines jungsteinzeitlichen Pfostenhauses begonnen. Ein archäologischer Fund auf der zwischen Randau und der Kreuzhorst gelegenen Talsandinsel hatte die Rekonstruktion des ca. 4500 Jahre alten Steinzeithauses der Schönfelder Kultur ermöglicht. Es entstand ein bedeutendes architektonisches Zeugnis der Magdeburger Siedlungsgeschichte.
Inzwischen ist auf einer 2 ha großen Fläche ein ganzes Museumsdorf entstanden. Die Anlage umfasst heute prähistorische Bauten, Spielstätten sowie ein Sanitärgebäude. Neben einem frühmittelalterlichen Grubenhaus wurden ein Lehmbackofen, ein Palisadenzaun, ein Bogenschiessplatz, ein Töpferhaus und eine Feuerstelle errichtet. Seit dem Sommer 2006 gibt es außerdem ein Zelt der Altsteinzeit und ein zweites Steinzeithaus. Dieses in Unseburg vergrabene Vorbild der Linienbandkeramischen Kultur markiert die Anfänge der Sesshaftigkeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter in unserem Land um 5000 vor Christus.

Die Steinzeit Anlage in Randau liegt am Elberadweg und ist von Mai bis Oktober von 9.00 bis 15.00 Uhr, am Wochenende von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Fahrradtouristen, Gruppen und Einzelbesucher können die angebotenen Führungen im Museumsdorf nutzen. Aber auch Sonderveranstaltungen, feste und Kindergeburtstage können vereinbart werden.

 

 
Weitere Informationen: